Coffee-Trip: 3 (weitere) Café-Tipps für Kopenhagen

Du bist in nächster Zeit auf Weekend-Trip in Kopenhagen und suchst noch das perfekte Café für deine Kaffeepause zwischen dem Sightseeing? Dann hast du vielleicht bereits unseren ersten Blogpost mit Kaffee-Tipps zur dänischen Hauptstadt entdeckt! Letzte Woche waren wieder einmal auf City-Trip und haben drei weitere Coffee Shops besucht, die auf jeden Fall auf deine To-Do-Liste für Kopenhagen gehören. Das sind aktuell unsere drei liebsten Cafés in der dänischen Hauptstadt:

Andersen & Maillard

Das Andersen & Maillard im Herzen des angesagten Kopenhagener Stadtviertels Nørrebro ist Café, Rösterei und Bäckerei in Einem. Die hauseigene Rösterei ist nur wenige Meter von der Kaffeebar entfernt und Gäste können während ihres Besuchs den Röstvorgang hinter einer Glasscheibe mitverfolgen. Coffee-Geeks kommen im Industrial Style Coffee Shop auf jeden Fall auf ihre Kosten: Zubereitet wird der Kaffee mit einer Synesso Siebträgermaschine, mit der Aeropress oder als Batch Brew Filterkaffee. Im Sommer gibt es Kaffee auch als Soft Serve Eiscreme. Im Andersen & Maillard gibt es nicht nur eigene Spezialitätenkaffees, sondern auch die besten – und fotogensten – Croissants der Stadt. Das Mandel-Croissant mit Cremefüllung darf man auf keinen Fall verpassen. Thank us later.

Adresse: Nørrebrogade 62 | 2200 København N

Prolog Coffee Bar

Die Prolog Coffee Bar im Trend-Viertel Vesterbro ist ein weiterer Hotspot für Spezialitätenkaffee in Kopenhagen. Das super kleine Lokal war früher ein Buchladen und bietet zwar nicht viele Sitzplätze, aber dafür umso mehr Kaffeevarianten aus der eigenen Rösterei. Morgens muss man schnell sein, um einen Sitzplatz zu ergattern. Aber es lohnt sich: Der Eigentümer und Barista Jonas ist seit zwei Jahre in Folge dänischer Barista-Champion – und das schmeckt man. Du bist also in guten Händen 🙂 Die frisch gebackenen Croissants und Kuchen in der Auslage des Cafés laden zum entspannten Verweilen ein.

Adresse: Høkerboderne 16 | 1712 København

Sonny

Ein stylischer Instagram Spot für Spezialitätenkaffee ist die Kaffeebar Sonny im Zentrum der dänischen Hauptstadt. Mit den cleanen Betonwänden und den blau-weiß-gestreiften Sitzpolstern ist das Café die perfekte Mischung aus skandinavischer Coolness und französischem Flair. Der Kaffee kommt von der Rösterei La Cabra aus Aarhus und wechselt je nach Saison. Aktuell wird Kaffee aus Äthiopien, Kenia und Costa Rica serviert. Neben dem Kaffee zählt auch das Avocado Sandwich zu den absoluten Highlights bei Sonny. Falls du Kopenhagen in den Sommermonaten besuchst: Bei schönem Wetter gibt es auch einen kleinen Schanigarten.

Adresse: Rådhusstræde 5 | 1466 København K

Kopenhagen bietet auf jeden Fall noch jede Menge andere tolle Cafés, aber selbst wir als Coffee-Geeks konnten uns in weniger als 72 Stunden nicht durch die gesamte Kaffeeszene der Hauptstadt Dänemarks trinken 😉 Hast du daher noch andere Kopenhagen-Café-Tipps für uns? Lass es uns gerne in den Kommentaren, auf Facebook, Instagram oder via Mail wissen.

Der nächste Städtetrip kommt bestimmt: Du machst bald einen Wochenend-Trip in eine andere Kaffeestadt? Auf unserem Blog findest du noch viele weitere Coffee-Trip-Tipps von uns!

Alles Liebe,

Lina

Hier findest du unsere J. Hornig Spezialitätenkaffees:

  • J. Hornig Cerrado Oriente Espressoröstung
    Cerrado Oriente
    Produkt im Angebot
    17,99  14,39  inklusive Mehrwertsteuer
  • J. Hornig Illubabor Espressoröstung
    Illubabor
    Produkt im Angebot
    8,99 7,19 
  • J. Hornig Nuevo Oriente Espressoröstung
    Nuevo Oriente
    Produkt im Angebot
    8,99 7,19 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.