In diesem Beitrag verraten wir dir 4 Kaffee-Tipps für Frankfurt am Main

Coffee-Trip: 4 Kaffeetipps für Frankfurt am Main

Wenn ich an Frankfurt denke, denke ich an die Buchmesse oder die Europäische Zentralbank, deren Zentrale sich auch dort befindet. Doch die Metropole am Main hat viel mehr zu bieten. Vor allem in ihrer Kaffeehaus-Kultur. Denn mittlerweile ist auch die Third Wave of Coffee in der “Mainhattan” angekommen. Die Coffeeshops reihen sich zwar nicht so ganz eng aneinander, wie in Hamburg oder Berlin, jedoch kannst du in jedem Stadtteil guten Kaffee genießen. Das sind meine Frankfurt-Kaffee-Tipps:  

Frankfurt Tipp Nr 1: Coffee Alley 29  

Coffee Alley 29 in Frankfurt

Das Coffee Alley 29 befindet sich mitten im Frankfurter Europa-Viertel. Das kleine, aber feine Café überzeugt nicht nur mit seinen leckeren Kaffeekreationen,  sondern haben auch eine kleine, aber sehr leckere Frühstückskarte. Die Bohnen für ihre Spezialitäten beziehen sie aus zwei Berliner Röstereien, und zwar von Bonanza Coffee und Five Elephant.

Adresse: Europa-Allee 29 | 60327 Frankfurt am Main

Frankfurt Tipp Nr 2: Hoppenworth Ploch  

Das Hoppenworth Ploch ist mein Lieblingscafé in Frankfurt. Es ist das Kaffee-Mekka in der Main-Metropole und befindet sich mitten in der Altstadt. Die Baristi in diesem Coffeeshop legen den Fokus auf Spezialitätenkaffee und alternative Zubereitungsmethoden. Mittlerweile haben Hoppenworth Ploch drei Standorte in Frankfurt und sie rösten ihren Kaffee auch selbst. Beim Besuch fiel meine Wahl auf den Sertão Brasilien, der mit seinem schokoladig-nussigen Aroma und einer perfekten Crema verzaubert hat. Im Hoppenworth Ploch bekommst du – neben hervorragendem Espresso, Cappuccino oder Flat White – auch sehr, sehr guten Filterkaffee, händisch und mit viel Liebe zubereitet. 

Adressen:

Markt 22 (Neue Altstadt) | 60311 Frankfurt am Main

Friedberger Landstr. 86 (Nordend) | 60316 Frankfurt am Main

Siolistr. 7 (Campus Westend) | 60323 Frankfurt am Main   

Frankfurt Tipp Nr 3: Kaffeewerk Espressionist 

Kaffee Espressionist in Frankfurt

Das Kaffeewerk Espressionist hat mehrere Standorte in Frankfurt. Wir waren zufällig im Tower185. Dieser Coffeeshop befindet sich mitten im Messe- und Bankenviertel, was wir spätestens bei der Kleiderwahl der anderen Gäste bemerkt haben. 😉 Vor Ort kannst du verschiedene Espresso- oder Filterröstungen ausprobieren. Auch dort wird sehr viel Wert auf alternative Zubereitungsmethoden, wie Aeropress, Chemex und Co gelegt. 

Ich habe mich für die Espresso-Röstung „The Käschual“ entschieden – was eventuell auch mit dem lustigen Namen zu tun hatte. Geschmeckt hat mir der Spezialitätenkaffee-Blend aus Ecuador, Peru und Honduras aber allemal. Das schokoladige Aroma und der leichte Karamell-Geschmack des Kaffees war wirklich hervorragend. Spezialitätenkaffee-Liebhabern kann ich das Kaffeewerk Espressionist wirklich sehr empfehlen. 

Adressen:

Leipziger Straße 1 | 60487 Frankfurt  

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37, Südseite Tower 185 | 60327 Frankfurt

Frankfurt Tipp Nr 4: BUNCA 

Bunca Kaffee in Frankfurt

Das BUNCA in der Frankfurter Innenstadt ist umgeben von Wolkenkratzern und Business-Leuten, mit perfekt gegelten Haaren, fest gebundenen Krawatten, Hosenanzügen und hohen Pumps. Der Coffeeshop ist eigentlich der perfekte Ort, um sich an stressigen Tagen kurz eine Auszeit bei gutem Kaffee zu gönnen. Nicht nur den Espresso kann ich dir bei BUNCA empfehlen, sondern auch das unfassbar gute Bananenbrot. 

Adresse: Kirchnerstraße 4 | 60311 Frankfurt 

Leider war meine Zeit in Europas Bankenhauptstadt begrenzt, deshalb konnte ich nicht alle Cafés aus meiner Liste ausprobieren. Aber ich werde wiederkommen und meine restliche To-Drink-Liste abzuhaken: 

Wie du siehst – egal ob es dich beruflich oder privat nach Frankfurt verschlägt, es gibt einige Adressen, wo du in der großen Stadt am Main richtig guten Kaffee findest. 

Hast du vielleicht noch eine weitere Empfehlung für guten Kaffee?

   

Alles Liebe,

Elisabeth

Spezialitätenkaffee direkt vom Bauern

2 Idee über “Coffee-Trip: 4 Kaffeetipps für Frankfurt am Main

  1. Avatar
    Michèle sagt:

    Eine Empfehlung von mir ist defintiv das Café Aniis Nähe EZB. Nähere Infos zur Zubereitung und Röstung auf der Homepage. Essen kann man da auch noch ganz lecker. 🙂

  2. Avatar
    Marie sagt:

    Auch zu empfehlen, wenn auch ein Mix aus Café und Store für original italienische Kaffeemaschinen aller Art: Coffeosi Passion Store, parallel zur Zeil Höhe Konstablerwache. Super Kaffee und bieten auch Workshops an damit leckerer Kaffee auch zu Hause gelingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.