Zu Inhalt springen

Frauenpower aus Ruanda bei J. Hornig

Der Weltfrauentag ist ein wundervoller Anlass für den Launch unserer neuen Spezialitätenkaffee-Limited-Edition: Sie trägt den Namen “Lac Kivu“, stammt aus Ruanda und feiert auf viele verschiedenen Arten die Powerfrauen dieser Welt!

Vom Anbau bis zur Ernte über den Handel und die Röstung bis hin zur Erstellung des Designs waren hauptsächlich Frauen beteiligt. Doch nicht nur das macht unseren neuesten Spezialitätenkaffee so besonders. Deswegen wollen wir euch unseren Lac Kivu heute genauer vorstellen. Ihr werdet nicht nur erfahren, woher wir den Rohkaffee beziehen und wie er schmeckt, sondern auch, was unsere Limited Edition so einzigartig macht.

Qualität

Als für uns klar war, dass wir zum Weltfrauentag am 8. März eine Limited Edition herausbringen, war es uns ein Anliegen, eine Kooperative zu finden, die sich auf die Unterstützung von Frauen spezialisiert hat. Mit der Kooperative Bwishaza sind wir in Ruanda (Ostafrika) fündig geworden. Dort werden nicht nur Arabica-Bohnen mit höchster Qualität verarbeitet, sondern auch Frauen tatkräftig unterstützt – insbesondere alleinerziehende Mütter.

Unser Limited Edition Lac Kivu besteht aus 100% handverarbeiteten Arabica-Bohnen der Varietät Red Bourbon. Die Bohnen werden auf 1.400 bis 1.800 m Seehöhe in der Nähe des Kivusees in Ruanda angebaut. Der äußerst nährreiche, vulkanische Boden der Region legt die Basis für eine süße Filterkaffeeröstung mit blumiger Note und lang anhaltendem Abgang. Wie bei unserer Spezialitätenkaffeelinie üblich, werden die Bohnen direkt von den Farmer:innen in den Ursprungsländern bezogen.

Frauen der Kooperative Bwishaza in Ruanda sortieren Rohkaffee
  • -30% Ausverkauft
    Kaffee

    Lac Kivu Filter

    ab 13,99 €

    inkl. MwSt.

    (55,96 € / kg)

    Spezialitätenkaffee aus Ruanda Die Kooperative Bwishaza am Kivusee in Ruanda steht für ausgezeichneten Kaffee – und echte Frauen-Power. Vom Anbau d...

    Vollständige Details anzeigen
  • Fairness

    Durch die enge Zusammenarbeit von Familien und Freund:innen ist es den Kaffeebäuer:innen der Kooprative Bwishaza möglich, ihren Kaffee transparent und über kurze Wege zu verkaufen. So erhalten die Farmer:innen den Lohn, der ihnen für ihre Arbeit zusteht.

    Eine Tirolerin, die vor vielen Jahren aus Ruanda nach Österreich gekommen ist, ist unser direkter Draht zur Kooperative. Ihre Familie besitzt eine lange Tradition im Anbau von Kaffeepflanzen und hat sich mit anderen Familien zusammengeschlossen, um sich als kleine Produzent:innen mit Anspruch an hohe Qualität behaupten zu können.

    Zusätzlich werden vorrangig Frauen, im Besonderen alleinerziehende Mütter, eingestellt, wodurch sie Perspektiven schaffen können. Aus diesem Grund haben wir uns für die Zusammenarbeit mit der Kooperative entschieden.

    Bedeutung und Geschmack von Lac Kivu

    Für uns vereint Lac Kivu Weiblichkeit in allen Facetten: vom Anbau über den Vertrieb bis hin zum Geschmack. Was könnte also besser für den Weltfrauentag passen, als ein solcher Kaffee? Aufgrund der Besonderheit dieser Spezialität haben wir uns auf die Suche nach einem geeigneten Namen gemacht. Da unsere gesamte Spezialitätenkaffeelinie den Namen der Region trägt, aus der der Kaffee stammt, sollte das auch diesmal der Fall sein. Benannt wurde der Single-Origin-Kaffee deswegen nach dem Kivusee – ein Gewässer in Ruanda, in dessen Nähe der Rohkaffee angebaut wird.

    Die Bohnen werden von Barbara Bauer, Geschäftsführerin & Head Barista der J. Hornig Kaffeebar in Wien, traditionell auf der Trommel geröstet. Dank des ausgeklügelten Röstprofils entsteht ein Kaffee mit blumigem und fruchtigem Charakter. Geschmacklich erinnert unser Lac Kivu an Hagebutte, Steinfrucht und Himbeermarmelade.

    Ein Elefant in Ruanda und im Hintergrund der Kivusee

    Unsere neue Limited Edition stammt vom Kivusee in Ruanda.

    Perfekte Ergänzung

    Das Verpackungsdesign wurde in Zusammenarbeit mit einer österreichischen Künstlerin gestaltet. Das Label zeigt Individualität, Support und den weiblichen Zusammenhalt. Unser Limited Edition Lac Kivu fügt sich damit harmonisch in die Spezialitätenkaffeelinie ein. Jede direkt gehandelte Kaffee sorgt durch seine Herkunft und Röstung für ein besonderes Aroma und ein unverwechselbares Geschmackserlebnis.

    Unser Limited Edition Lac Kivu ist ab 8. März in unserem Onlineshop oder der J. Hornig Kaffeebar in Wien erhältlich.

    Wir wünschen euch einen wunderschönen Weltfrauentag und viel Spaß beim Probieren unseres neuen Spezialitätenkaffees “Lac Kivu”.

    Alles Liebe,Verena

    Fragen oder Feedback
    zu diesem Artikel?

    Per Mail an online@jhornig.at
    oder schreib uns auf unseren
    Social Media Kanälen.

    Verena Fürst
    Verena ist nicht nur ein Ass hinter der Kamera, sondern macht auch davor eine gute Figur. Am liebsten trinkt sie ihren Kaffee schwarz, so stark wie ihr Auge für den perfekten Shot. Auf dem Weg zum perfekten Content schreckt sie vor keinem Kaffeetrend zurück.